Mexikaner

Mexikaner In Hamburg kennengelernt habe ich den mir zuvor völlig unbekannten Mexikaner, ein fruchtig-scharfer Tomatenschnaps erfunden und überall gegenwärtig in der dortigen Kneipenszene. Wie ich erfuhr hat hier jeder Wirt so sein persönliches Spezialrezept, aber als Grundidee nehme man folgende Zutaten:

  • 0,5 l Korn
  • 1 l Tomatensaft
  • 0,25 l Sangrita
  • 2 cl Tabasco
  • 2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöfel Salz
  • 1 Prise Zucker

Er hat ähnlichkeit mit dem „rostigen Nagel“ (Pinneken halb Korn, halb Tabasco), der mich in einer Vorster Kneipe vor einigen Jahren um ein Haar das Leben gekostet hätte *hust*) 😯 .

Wenn man den Alkohol, also den Korn (und besser auch den Tabasco) wegläßt ist das Teil womöglich auch ein super „Kater Killer“, denn im Tomatensaft und dem noch konzetrierteren Sangrita sind viele Mineralien und Salze enthalten, die dem Körper nach der Dehydration fehlen.

In diesem Sinne – „Helau und Alaaf“

08. Februar 2013

Artikel gespeichert unter: Tipps & Tricks

Dein Kommentar

Erforderlich

Erforderlich, versteckt


Kalender

Februar 2018
M D M D F S S
« Sep    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

Aktuelle Artikel